Wir schulen das Verständnis von Jung und Alt für die Natur.

Nur was man kennt, ist man auch bereit zu schützen. Mit zahlreichen Projekten sensibilisieren wir die Menschen dazu, zur Natur Sorge zu tragen. Gleichzeitig informieren wir auf diesem Weg über die wertvolle Rolle von Kiesgruben im Artenschutz.

Ein wichtiges umweltpädagogisches Angebot ist der Lernort Kiesgrube in Rubigen. Hier können Schulklassen einen spannenden Natur-Mensch-Mitwelt-Unterricht erleben. Lehrpersonen profitieren zudem von unentgeltlichen Kursen und von Lehrmitteln und Publikationen zum Thema.

Für naturinteressierte Personen organisiert die Stiftung Landschaft und Kies Exkursionen zu biologischen und geologischen Themen. Wer mit anpacken will – seien es Schulklassen, Firmen oder Jungjäger –, kommt in einem Naturschutzeinsatz der Stiftung auf seine Kosten.

webcontact-landschaftundkies@itds.ch